Während beim ersten Einsatz die Spur an einem Busbahnhof endete verlief der Folgeeinsatz etwas anders. Die erste Spur unsees Mantrailers verlief erst sehr aussagekräftig führte dann aber wieder zum Wohnhaus.

Aufgrund von Zeugenaussagen gab es einen neuen Sichtungspunkt in der Einkaufstraße. Hier konnte der Trailer keine Spur aufnehmen.

Wir hoffen das beide Vermisste wieder wohlbehalten nach Hause kommen.

Eine weitere Alarmierung wurde abgelehnt da der Hund an seiner leistungsgrenze war.