Gleich drei Einsätze in Folge für unsere Personenspürhunde. Bei dem ersten Einsatz komnte der Mantrailer eine Spur bis an ein Gewässer verfolgen. Dort verlor sich die Spur. Durch Flächenhunde der BRH Staffel Bonn Rhein Sieg wurde eine Uferandsuche durchgeführt. Der zweite Einsatz unmittelbar im Anschluss verlief für den Mantrailer erfolgreich. Die Person konnte durch den Hund gefunden werden. Leicht erschöpft aber wohlauf konnte der Gesuchte nach kurzer Untersuchung seinen Angehörigen zugeführt werden. Auf der Heimfahrt erfolgte dann der Einsatz NR. 3. Mit Unterstützung der BRH Staffel Warendorf Hamm begab sich unser Trailer zum Einsatzort. In den Vorbereitungen zur Suche kam die Meldung das die Vermisste 20km vom Wohnort entfernt aufgegriffen wurde. Jetzt haben alle ihren Schlaf verdient insbesondere die Hunde. Danke an die beteiligten Polizeibehörden NRW und der Staffel Bonn Rhein Sieg und Warendorf Hamm. Hand in Hand eine starke Truppe.